Informatives

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:


Datenschutzerklärung

Smile Amazon

Sind Sie Kunde bei Amazon? Wenn ja, melden Sie sich bitte über Smile Amazon an und wählen den "Freundeskreis Bethanien Kinderdorf Schwalmtal e.V." als begünstigte Organisation aus. Amazon wird uns von Ihrem Einkaufswert 0,5% vergüten. Nutzen Sie den nachstehenden Link:


Smile Amazon

Mitgliederversammlung - Jahresbericht

Der Freundeskreis Bethanien Kinderdorf Schwalmtal kann auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. 186 Mitglieder sorgten für ein Beitragsaufkommen von knapp 15.200 Euro, hinzu kamen diverse Einzelspenden. Damit konnte der Freundeskreis 136 Kindern Feriengeld zahlen und 101 Kindern zu Schuljahresbeginn finanziell unter die Arme greifen. Das reichte auch für spezielle Therapien und Fördermaßnahmen, Kleider- und Führerschein-Zuschüsse.


Vorsitzender Hans Josef Lohmanns zeigte sich erfreut über die positive Entwicklung des Fördervereins. Die Mitgliederversammlung erteilte dem Vorstand einstimmig Entlastung. 


Am Pfarrfest von St. Michael wurde traditionell Popcorn verkauft. Hierfür wurde der Freundeskreis aus dem Gesamtergebnis mit € 500,00 beteiligt. Am Martinsmarkt wurden wieder selbst gebackene Plätzchen verkauft. Der Erlös wurde direkt vom  Kinderdorf vereinnahmt.


"Verlässliche Planungen sind aber nur dank der Mitgliedsbeiträge möglich", erklärte Vorsitzender Lohmanns. Sie sollen auch 2019 wieder in Projekte wie Feriengeld, Schulstart, Therapie- und Fördermaßnahmen fließen. Ferner hat sich der Freundeskreis bei Amazon-Smile registriert. Hierdurch ist es möglich, dass 0,5% des Einkaufswertes für unseren Verein ausgezahlt werden, wenn der Kunde von Amazon (über Smile) sich für unseren Freundeskreis entscheidet.


Erfreulich war eine größere Spende anläßlich des Schulfestes des Lisa-Meitner Gymnasiums in Anrath. Ende Juni hat der Frauenchor aus Willich zum dritten Mal in der Aula des Gymnasiums ein Konzert zu Gunsten der Kinderdorfkinder gegeben. Der Reinerlös ergab ca. € 3.300,00. Auch "Jünter" war im Kinderdorf und hat von der Borussioa Stiftung zur Anschaffung von Aquaballs eine Spende mitgebracht.


Nach nunmehr 10 Jahren hat Hans-Josef Lohmanns den Vorsitz aufgegeben. Für seine geleistete Arbeit erhielt er viel Applaus und Zustimmung. Als Nachfolger wurde Uwe Roscheck gewählt. Ferner wurden in den Vorstand gewählt:


2. Vorsitzende: Dietlind Bielefeld, Kassenwart: Gert Kryn


Beisitzer/innen: Marlene Altevers, Julia Bartkowski, Sr. Simone Poll, Burkard Sudhoff, Rolf Titzkus


An der Versammlung nahmen 20 stimmberechtigte Mitglieder teil, die durch viele Nachfragen zu einem interessanten Austausch beitrugen. 


 


 


 


 


 

Sie gestalten Zukunft

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 ist die Mitgliederzahl im Freundeskreis Bethanien Kinderdorf stetig gewachsen. Heute tragen 186 Mitglieder mit ihren Beiträgen dazu bei, das Leben für die Kinderdorf-Kinder zu erleichtern.